Smartphone trotz Schufa - Geht das?

Smartphone trotz Schufa

Besonders in der heutigen Welt ist es kaum noch vorstellbar, kein Handy oder ein trendiges Smartphone zu haben.

Daher ist auch ein Mobiltelefon ohne Schufa möglich? Möchte man mit dieser fortschrittlichen Technik schritt halten, kann man inzwischen an jeglicher Ecke ein Smartphone oder ein iPhone mit oder ohne Vertrag erwerben. Allerdings wie schaut es mit der Bezahlung bei einem Smartphone oder einem Smartphonevertrag aus? Ein Handy kann man heutzutage genauso ohne Kreditwürdigkeitsprüfung, also als Handy mit Prepaid Karte oder kostengünstiger Flat, trotz Schufa erstehen.

Worauf Sie achten sollten

Die Provider haben in der Regel ein entsprechend höheres Risiko, wenn sie Smartphones gegebenenfalls einen Vertrag ohne Begutachtung der Zahlungsfähigkeit veräußern.

Entsprechend wird dieses Risiko in schlechtere Konditionen beim Smartphonevertrag für den Verbraucher umgesetzt. Entsprechend gründlicher Recherche mag man im Web den einen oder anderen Versorger aufstöbern, der trotz fehlender Prüfung der Schufa relativ gute Bedingungen für ein Handy oder eine Flat bietet. Um sich entsprechend abzusichern, begehren einige Versorger eines solchen Angebots eine Vorauszahlung, die zuverlässig verwahrt wird, gleichermaßen einer Kaution. Sollten Zahlungsforderungen keinesfalls bezahlt werden, ist es dem Provider vom Handyvertrag möglich, diese Rücklage zu verlangen.

Die vorstehenden Information sind gewissenhaft recherchiert, trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Informationen übernehmen. Im Zuge einer Bestellung sind die AGB des Anbieters in der jeweils gültigen Fassung nach zu lesen und zu bestätigen.

Werbung

1&1